skippycraft.at

Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Infos und Neuigkeiten / Re: Umstellung des Shopplugins
« Letzter Beitrag von Laurel am 31. Mai 2017, 17:33:30 »
Leider kann es, während das alte Plugin noch aktiv ist, dazu kommen, dass der Bug bei dem die Schilder Owner wechseln, immernoch aufkommt.

Wir wissen, dass das ärgerlich ist, und entschuldigen uns dafür. Dies ist einer der Bugs, die wir durch den Plugin-Wechsel umgehen wollen.

-Laurel
12
Infos und Neuigkeiten / Umstellung des Shopplugins
« Letzter Beitrag von Laurel am 31. Mai 2017, 09:53:22 »
Hallo zusammen,

Wir wecheseln im Laufe der nächsten Woche das Shopplugin, da das derzeitige gravierende Bugs hat. Wir möchten euch daher bitten, im Laufe der nächsten Woche eure Shops umzustellen oder zu entfernen, so lange beide Plugins aktiviert sind.

Hier findet ihr eine Anleitung zu den Shops:

1. Wie beschreibe ich das Schild?
   -> 1. Zeile: bleibt frei (Plugin schreibt automatisch den Spielernamen rein)
       2. Zeile: Anzahl der Items
       3. Zeile: *Wenn das Item verkauft werden soll, genügt der Preis (Plugin schreibt automatisch ein B vor den Preis)
                      *Wenn das Item angekauft  werden soll, muss ein S vor den Preis geschrieben werden. (egal ob mit oder ohne Leerzeichen
                       dazwischen)
                      *Wenn das Item verkauft und angekauft werden soll, genügt es Verkaufspreis und Ankaufspreis durch einen Doppelpunkt zu
                       trennen. (bspw. 5:1 (Plugin schreibt automatisch B 5:1 S))
       4. Zeile: ItemID oder ItemName, welchen man durch den Befehl /iteminfo erfährt. (Das passende Item muss in der Hand gehalten werden)
   -> Keine TauschShops möglich.

2. Welches Schild gehört zu welcher Kiste?
   -> Grundsätzlich gilt, dass das Schild vor, über und unter der Kiste zur plazierten Kiste gehört. (siehe Anhang 1)
   -> wann ist das nicht so? (siehe Abbildung 2) Sind die Kisten so angeordnet passiert folgendes: Das Schild von Kiste A und das Schild von Kiste D öffnen
        Kiste B, das Schild von Kiste B öffnet Kiste C
      *Auch wenn das ziemlich verwirrend scheint (hat wahrscheinlich was mit x,y -Achse zu tun), kann der ShopBesitzer ganz einfach durch
        einen Rechtsklick auf das Schild sehen, welche Kiste dazugehörig ist, da sie sich öffnet.
        Demnach ist es auch möglich mehrer Schilder zu einer Kiste zu erstellen.
   -> Eine Shulkerkiste kann nicht als Verkaufsfläche genutz werden. Das Plugin erkennt die ShulkerKiste nicht als Kiste.

3. Was ist mit verzauberten Gegenständen, und was ist, wenn diese bereits abgenutzt sind?
   -> Wie bei allen anderen Items gilt, das Item in die Hand zu nehmen und die ItemID zu ermitteln und das Schild ganz normal zu erstellen. Bei ungenutzen
        Gegenständen ist es auch gar kein Problem. Wurde der zu verkaufende Gegenstand bereits genutzt unterscheidet sich die ItemID durch ein
        wesentlichen Punkt. (siehe Anhang 3) Linke Kiste = genutzte Axt, rechte Kiste = ungenutze Axt. Bei der berits benutzen Axt steht vor dem #2 eine
        Zahl mit einem Doppelpunkt davor. Diese Zahl sagt, wieviel Haltbarkeit fehlt.
   -> Um die Verzauberung zu ermitteln, kann der Käufer dann einfach den Befehl (bspw./iteminfo diamond a:635#2) eingeben und erhält die Information.
        Das # mit der Zahl dahinter steht für eine Verzauberung.
   -> Die Verzauberung von verzauberten Büchern, der Effekt der getränkten Pfeile und die Effekte von Tränken können
        nicht eingesehen werden. Das Jetpack wird nicht als Jetpack und das Speedpack als Speedpack erkannt und nur als verzauberte Brustplatte angezeigt.
        Autos und Bikes werden als Verzauberte Kisten angezeigt.
Wenn es aber Schaden hat, kann man es an der Zahl mit dem Doppelpunkt davor erkennen.
   -> Banner werden auch nur als Banner angezeigt, egal was darauf ist.
   -> Gefärbte/s Glasscheiben/Glas kann man die Farbe nicht ablesen, da sie nur als Zahl da steht.Bei gefärbten Ton das selbe

4. Der Käufer kann nicht sehen wieviele Items noch zu verkaufen oder zum ankaufen sind.

5. Das Schild zu erstellen kostet 4$ und man bekommt 3$ nach dem Abbau zurück.


Vielen dank an Wolle198 für diese Zusammenstellung. Desweiteren ist ein Plugin zur Überprüfung von Transaktionen eingeführt worden. Folgende Befehle könnt ihr dann dafür nutzen:

/cstoggle Schaltet die Benachrichtigung aus / an
/csn history zeigt die Transaktionen während du offline / online warst gelistet an
->Man wird automatisch beim betreten auf den Befehl hingewiesen, sollten Transaktionen stattgefunden haben
/csn clear Löscht die Einträge

Für diese Liste sei sich bei Jens_007 bedankt.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die dieser Wechsel hervorruft.

Mit freundlichen Grüßen,

-Laurel
13
Projekte / Re: Survival Spawn
« Letzter Beitrag von Napoleano am 07. Mai 2017, 11:50:40 »
bin selber Opfer vom Spawnkills in Survival und halte die Idee für sehr gut, den das hat mir schon die lust an Survival direkt genommen... Egal was gebaut wird, geht es nur um die ursprünglichen Schutz am Spawn.
14
Projekte / Re: Survival Spawn
« Letzter Beitrag von robmango am 06. Mai 2017, 18:23:12 »
pat meinte vorhin dass es da ein problem gäbe weil world guard nicht auf dem survival server drauf ist
15
Projekte / Re: Survival Spawn
« Letzter Beitrag von Zitronencraft am 06. Mai 2017, 15:10:54 »
Gute Idee, stehe ich voll hinter
16
Projekte / Survival Spawn
« Letzter Beitrag von robmango am 06. Mai 2017, 13:19:17 »
Hey liebe SC-ler,
da zurzeit nicht nur der Hauptserver sondern auch der Survivaserver wieder sehr beliebt wurde, habe ich mir gedacht, dass man da einen schöneren spawn bauen könnte, da dieser meiner meinung nach wichtig ist. Dafür könnte man ein spawngebäude bauen, welches gesichert ist dass es die user nicht abbauen oder verunstalten können und auch vielleicht einen pvp-freie zone ist. dadurch würden zum beispiel spawncamps verhindert und andere verunstaltungen am spawn, die einen töten könnten.

Dafür habe ich mir überlegt, das spawngebäude auf einem 100x100 projekt-grundstück zu bauen.
Das spawngebäude stelle ich mir wie eine große halle vor, die in alle 4 richtungen geöffnet ist und schön aussieht, aber den spielern keine vor- und nachteile bietet wie ein zaubertisch oder ähnliches, aber auch keine userfallen direkt am spawn mehr möglich sind.

Als Baupartner würde ich KaraHu28 hinzuziehen, da sie mich auf die idee brachte und mir bei der umsetzung helfen will.

Wenn es rückfragen gibt, bin ich erreichbar um vielleicht dinge zu erklären oder zu verändern.

Ich hoffe dass sich dieses projekt durchsetzen lässt und ich schnellstmöglich damit anfangen kann.

mvg,
rob
17
Infos und Neuigkeiten / Vorläufiger Bewerbungsstopp
« Letzter Beitrag von Laurel am 28. April 2017, 00:12:22 »
Hallo zusammen.

Aufgrund der derzeitigen Menge an Teammitgliedern hat die Serverleitung entschieden, dass ein vorübergehendes Aufnahmestop für neue Teammitglieder angebracht ist. Konkret bedeutet dies, dass ab heute, dem 28.04, keine Bewerbungen für die Ränge Supporter/in, Eventler/in, und Gamemaster/in mehr entgegengenommen werden. Wer dennoch eine Bewerbung schreibt, wird eine Antwort erhalten, dass die Bewerbung für unbegrenzte Zeit aufgeschoben wird.

Für andere Ränge (Beispiel: Architekten) besteht ein anderes Aufnahmeverfahren und Bedarfsschema, weshalb solche Bewerbungen noch angenommen werden.

Wir werden euch informieren, wenn sich an der Lage großartig etwas ändert.

MfG Laurel
18
Infos und Neuigkeiten / Neue Themenwelt: Wald!
« Letzter Beitrag von Zitronencraft am 25. April 2017, 21:20:56 »

Hallo Skippycraftler!

Heute ist es nun soweit! Wir sind stolz euch die neue Themenwelt
"Wald"
zu präsentieren! Lange wurde gebaut, geschuftet.
Inmitten eines originellen Waldes finden sich individuelle Grundstücke. Alle sind schön ausgearbeitet und fertig zum Bebauen. Auch der Baustil soll ländlich bis mittelalterlich gehalten werden. Zu finden ist die brandneue Themenwelt bei
/warp wald.
Doch beeilt euch und greift schnell zu, denn die Anzahl der Grundstücke ist streng limitiert!

Viel Spaß mit der neuen Themenwelt,
euer Team!
19
Infos und Neuigkeiten / Frohe Ostern!
« Letzter Beitrag von Zitronencraft am 16. April 2017, 22:15:29 »

Liebe Skippycraftler!
Wir hoffen ihr habt das Osterfest schön verbracht heute. Vielleicht habt ihr euch mal wieder mit der Familie getroffen, oder weitergezockt. Beides gut.
Genau wie Jesus ist auch Skippycraft auferstanden, weshalb auch wir Ostern zum feiern nutzen wollen. Das Team wünscht euch alles Gute zu Ostern, feiert gut!
20
Infos und Neuigkeiten / Unsere Item-PvP Map ist eröffnet!
« Letzter Beitrag von Laurel am 05. April 2017, 14:34:43 »
Hallo zusammen!

Heute haben wir unsere Item-PvP Map eröffnet. Ihr kämpft auf einer Insel nicht bloß um euer Überleben, sondern auch um Ruhm, Ehre, und die Items eurer Gegenspieler! Es gibt nur einen Weg von der Insel, und zwar durch das Portal im Brunnen mitten im Dorf. Hier sind ein Paar Eindrücke von der Karte:

Der Leuchtturm



Der Brunnen im Dorf



Das Schiff im Hafen



Beachtet bitte, dass auf der PvP Map der Support auf ein Mimimum begrenzt ist. Sollte jemand gegen die (einzige) PvP Regel verstoßen und einen Unsichtbarkeitstrank geschluckt haben, meldet euch über /h [Text], um von einem Gamemaster unterstützt zu werden.

Ihr findet bei /warp pvp alle Regeln und Informationen zum Item-PvP nochmal aufgelistet, sowie die drei Warp Schilder um die Arena zu betreten.

Viel Spaß auf der neuen Karte!
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10